AG für Natur- und Umweltschutz bei Frau Prüßner (PRÜ)

Raum: - Zeit: Donnerstags 13.30 – 15.30 Uhr - Teilnehmerbegrenzung:

Problem Plastikmüll in den Ozeanen, Klimawandel, Massen(qual-)tierhaltung, Ausbeutung von Natur, Tieren und Menschen …

Diese Themen besorgen und bewegen dich? – Gut so!   

Besonderheiten

In dieser AG hast du die Möglichkeit, dich für Natur und Umwelt stark zu machen und dazu beizutragen, dass sich in den Köpfen, Herzen und in der Welt für Natur und Umwelt etwas zum Besseren bewegt.

Wir suchen uns nach euren Interessen einen oder mehrere Themenbereiche aus und informieren uns  (z.B. per Internetrecherche sowie geeignete Filme oder You-Tube-Clips) gründlich darüber.

Anschließend überlegen und planen wir gemeinsam, wie wir durch  Aktionen und Maßnahmen in unserem unmittelbaren Umfeld auf die Problematik aufmerksam machen und etwas zum Besseren bewegen können.