Schulkulturabend

Der "Schulkulturabend" ist mittlerweile dank Herrn Nobis ein fester Bestandteil des Schullebens an der Gesamtschule Hüllhorst. Er findet meist kurz vor den Halbjahreswechsel statt und bietet ein buntes, unterhaltsames Programm, das im Fachunterricht der Jahrgänge 5 bis 12 und in Arbeitsgemeinschaften (AG) erarbeitet wird.

An diesem Abend gehört die Bühne den Schülern, die sich von einer Seite zeigen können, die nicht nur den Eltern vielleicht unbekannt ist. Sehr deutlich wird dabei, wie weit das Spektrum von „kreativem Unterricht” an der Gesamtschule reicht.